Schlagwort-Archive: Agro-Photovoltaik

„Agro-Photovoltaik“ – droht das endgültige Aus für Bayerns Kulturlandschaften?

Es ist ja nicht so, dass Bayern von Tag zu Tag schöner wird. Im Gegenteil.  Gerade wurde bekannt, dass die Zubetonierung unserer Landschaften einen neuen Höhepunkt erreicht hat: Gut 13 Hektar werden im Freistaat laut einem aktuellen Bericht der Süddeutschen Zeitung Tag für Tag in  Verkehrs- und Siedlungsflächen umgewandelt, mit dramatischen Folgen für Landschaftsbilder und Artenvielfalt. Allen anders lautenden Beteuerungen der Staatsregierung zum Trotz.

Dass der Bau von Wind- und Solar-„Parks“ bei der Ermittlung des Flächenverbrauchs keine Rolle spielt, wird von den Grünen und den mit ihnen verbandelten Umweltverbänden übrigens klaglos hingenommen.  Und wenn wahr wird, was Wisssenschaftler und Energiewende geneigte Landwirte unweit des Bodensees gerade aushecken, könnte bald kein Halten mehr sein, wenn es darum geht, unsre Landschaften noch viel effizienter zu ruinieren. „Agro-Photovoltaik“ – droht das endgültige Aus für Bayerns Kulturlandschaften? weiterlesen