Schlagwort-Archive: Jörg Rehmann

Gardez! Ein Beitrag von Jörg Rehmann

Die Süddeutsche Zeitung hat einen windkraftkritischen Text des Wissenschaftlers und Architekten Dr. Werner Nohl ausgesperrt. Stattdessen bringt sie das krude Stück eines Ralph Diermann, der Generatoren im Wald als „schön“ verherrlicht. Das ist die Ausgangslage. Gardez! Ein Beitrag von Jörg Rehmann weiterlesen

Journalistendämmerung. Von einem, der auszog, die „Wahrheit“ zu berichten.

Eine Gastbeitrag von Jörg Rehmann

Auch wenn der Internationale Münchener Presseclub ein paar hundert Meter wegen Bauarbeiten  vom Marienplatz umziehen musste, so ist er dennoch eine seriöse Adresse in der deutschen Medienlandschaft und absolut zu respektieren. Dass es seriös bei der Buchpräsentation des neuen Bandes des Kollegen Georg Etscheit „Geopferte Landschaften“ zuging, darf man wohl sagen. Und, ich denke, das wird man in den meisten Gazetten auch in Kürze lesen. Journalistendämmerung. Von einem, der auszog, die „Wahrheit“ zu berichten. weiterlesen